Suche
Share share mail

Ebene 1

Ebene 1, oder Universelles Triple P, ist eine Kommunikationsstrategie, die entwickelt wurde, um möglichst viele Eltern mit Informationen und Botschaften über Positive Erziehung zu erreichen. Es ist kein Elternkurs oder eine Einzelintervention, die direkt mit Eltern durchgeführt wird.

„Bleib positiv“ ist das kreative Erscheinungsbild des Universellen Triple P. Diese hochwirksame Medienkampagne beinhaltet eine ganze Reihe an Materialien (einschließlich Broschüren, Poster, Zeitungsartikel, Werbetafeln, etc.), die darauf abzielen, das Thema Erziehung in der Öffentlichkeit ins Gespräch zu bringen und deutlich zu machen, dass Eltern bei ihrer wichtigen Aufgabe oft Unterstützung gebrauchen können. 

 

Universelles Triple P hat zum Ziel:

  • die Inanspruchnahme von Unterstützung bei der Erziehung zu entstigmatisieren und zu normalisieren.
  • Eltern zu ermutigen, an Programmen zur Positiven Erziehung teilzunehmen.
  • die Sichtbarkeit und Reichweite von Angeboten zur Positiven Erziehung zu erhöhen.
  • Meldungen in den Medien entgegenzuwirken, die Panik machen, sensationsgierig sind oder Eltern beschuldigen.
  • Eltern zu helfen, bei ihrer Erziehung selbstsicherer und unabhängig von fremder Hilfe zu werden.