Suche
Share share mail

Das Triple P-System

Triple P ist nicht nur ein einzelnes Programm, sondern vielmehr eine ganze Reihe von Interventionen aufsteigender Intensität für Eltern von Kindern bis zu 16 Jahren.

Innerhalb jeder Ebene gibt es wiederum eine Auswahl an Durchführungsformen. So kann sichergestellt werden, dass Triple P flexibel genug ist, um den Bedürfnissen individueller und spezifischer Zielgruppen gerecht zu werden. Es wurde entwickelt, um Eltern im Sinne der Ressourcenorientierung und Selbstregulation genau so viel Hilfe zu geben, wie sie brauchen – nicht mehr und nicht weniger – um einer Überversorgung vorzubeugen und die Unabhängigkeit zu fördern.

GER_multilevel-system.jpg