Suche
Share share mail

Datenschutzbestimmungen

In der Triple P-Unternehmensgruppe ("Unternehmen") verpflichten wir uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Diese Datenschutzbestimmungen erläutern, wann und warum wir persönliche Daten von Besuchern unserer Internetseite sammeln und wie wir diese Daten nutzen. Außerdem erläutern sie, unter welchen Bedingungen wir sie anderen offenlegen und wie wir sie schützen.

Es kann sein, dass wir diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit anpassen. Schauen Sie sich diese Seite daher bitte gelegentlich an, um sicherzustellen, dass Sie den Änderungen zustimmen. Indem Sie unsere Internetseite nutzen, erklären Sie Ihre Zustimmung zu diesen Bestimmungen.

Für Fragen zu diesen Bestimmungen und zu unseren Datenschutzpraktiken schicken Sie bitte eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten: privacyofficer@triplep.net oder schreiben Sie an folgende Adresse: Nordstraße 22, 48149 Münster. Alternativ können Sie uns telefonisch unter (+49) (0) 251 518941 erreichen.

Wer sind wir?

Wir sind die Triple P Deutschland GmbH, die Organisation, die hinter Triple P – Positives Erziehungsprogramm® steht. Dank jahrzehntelanger, intensiver und fortlaufender wissenschaftlicher Forschung gilt Triple P als eines der effektivsten Erziehungsprogramme der Welt.

Triple P International hat ihren Hauptsitz in PO Box 1300, Milton, QLD, 4064 AUSTRALIA. Die Triple P-Unternehmensgruppe umfasst Triple P International Pty Ltd und die mit ihr verbundenen juristischen Personen.

Datenverantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Der Datenverantwortliche ist Triple P International Pty Ltd (für die Triple P-Unternehmensgruppe) mit Hauptsitz in 11 Market Street North, Indooroopilly, Brisbane, Queensland 4068 AUSTRALIA („Datenverantwortlicher")

Der Datenschutzbeauftragte („DPO”) kann unter dieser E-Mail-Adresse kontaktiert werden: dpo@triplep.net

Wie sammeln wir Informationen über Sie?

Wir erhalten Informationen über Sie, wenn Sie unsere Internetseite nutzen. Dies geschieht beispielsweise, wenn Sie uns kontaktieren, um mehr über unsere Produkte und Angebote zu erfahren, um sich bei einem Elternkurs in Ihrer Nähe oder für unseren regelmäßigen Newsletter anzumelden.

Daten, die wir verarbeiten

Mit Ihrer Zustimmung verarbeiten wir die folgenden persönlichen Daten, die wir erhalten, wenn Sie unsere Internetseiten besuchen und die dazugehörigen Angebote und Funktionen verwenden. Diese Daten können folgendes enthalten:

  • Name,
  • Adresse,
  • Zusammensetzung der Familie,
  • E-Mail-Adresse,
  • IP-Adresse, und/oder
  • Kurse oder Angebote, für die Sie sich interessieren.
  • Zusätzliche Daten , die der Datenverantwortliche während der Geschäftstätigkeit (auch von Drittparteien) erhalten könnte („Daten“).

Damit wir die Anfragen bearbeiten können, die Sie an uns schicken, ist es erforderlich, dass Sie der Verarbeitung der Daten zustimmen, die mit einem Sternchen (*) versehen sind. Ohne diese notwendigen Daten oder Ihre Zustimmung zu deren Verarbeitung können wir die Anfrage nicht weiter bearbeiten. Gleichzeitig sind die Felder, die nicht mit einem Sternchen (*) und der Bitte um Ihre Zustimmung zum Erhalt von Informationen versehen sind, optional: Werden diese Felder nicht ausgefüllt, hat dies keine Folgen.

In jedem Fall kann der Datenverantwortliche Ihre Daten auch ohne Ihre vorherige Zustimmung bearbeiten, um den gesetzlichen Verpflichtungen Folge zu leisten, die aus Gesetzen, Verordnungen und dem EU-Recht hervorgehen, um Rechte in Gerichtsverfahren zur Verfolgung eigener legitimer Interessen geltend zu machen, und zwar überall dort, wo dies in Übereinstimmung mit den Artikeln 6 und 9 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geschieht.

Die Verarbeitung erfolgt sowohl in Papier- als auch elektronischer Form und die vom geltenden Recht vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen werden in beiden Fällen angewandt.

Nutzung von Kreditkarten

Wenn Sie ein Produkt von uns erworben haben, werden Ihre Kreditkarteninformationen nicht von uns gespeichert, sondern von Drittanbietern, die für die Zahlungsabwicklung zuständig sind und auf die Online-Erfassung und Verarbeitung von Transaktionen mit Kredit- und Debitkarten spezialisiert sind.

Wie werden Ihre Informationen genutzt?

Wir können Ihre Informationen nutzen, um:

  • Bestellung zu bearbeiten, die Sie abgeschickt haben;
  • unseren Verpflichtungen nachzukommen, die sich aus Verträgen ergeben können, die zwischen Ihnen und uns bestehen;
  • die Aufnahme in einen Elternkurs zu bearbeiten;
  • Sie um Ihre Meinung bzw. Kommentare zu unseren Angeboten zu bitten;
  • Ihnen Informationen zu senden, die Sie angefordert haben und die für Sie von Interesse sein könnten. Dazu können zählen: Informationen über Projekte, Aufrufe, Werbung für Produkte und Leistungen mit uns zusammenarbeitender Unternehmen; Wir prüfen unsere Aufbewahrungsfristen für persönliche Informationen regelmäßig. Wir sind rechtlich dazu verpflichtet, bestimmte Arten von Informationen einzubehalten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (dazu gehört beispielsweise die Übersicht über Zahlungen und Zugangscodes). Wir werden Ihre persönlichen Informationen solange in unseren Systemen speichern, wie es für die entsprechende Aktivität nötig ist, oder es in einem entsprechenden Vertrag zwischen uns festgelegt worden ist.

Personen, die Zugang zu den Daten haben

Daten werden elektronisch und manuell in Übereinstimmung mit Verfahrensweisen verarbeitet, die sich auf die oben genannten Verwendungszwecke beziehen. Sie können vom Personal des Datenverantwortlichen eingesehen werden, welches für die Bearbeitung persönlicher Daten autorisiert ist; insbesondere von Mitarbeitern, die zu den folgenden Kategorien gehören: technischer Dienst, IT und Verwaltung, Marketingabteilung sowie weitere Fachleute, die die Daten bearbeiten müssen, um ihre berufliche Pflichten zu erfüllen. Die Daten können auch in Länder außerhalb der EU („Drittländer“) an folgende Empfänger kommuniziert werden:

  1. (i) Einrichtungen, Behörden, öffentliche Organe für institutionelle Verwendungswecke;
  2. (ii) Fachleute, unabhängige Berater – ob einzeln oder im Rahmen von Kooperationen - sowie weitere Drittparteien und Anbieter, die den Datenverantwortlichen mit kommerziellen, professionellen oder technischen Diensten versorgen, die für die Betreibung der Internetseite(n) erforderlich sind (z.B. Bereitstellung von IT oder Cloud Computing-Leistungen), um die oben genannten Verwendungszwecke zu verfolgen, und um das Unternehmen mit der Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen zu unterstützen;
  3. (iii) Drittparteien für den Fall von Zusammenschlüssen, Übernahmen, Übertragung von Unternehmen oder einzelner Zweigstellen davon, Prüfungen oder anderer außergewöhnlicher Abläufe;
  4. (iv) die sich beim Datenverantwortlichen befindlichen Datenschutzbeauftragten, zur Verfolgung ihrer Aufsichtstätigkeiten und für die Umsetzung des Triple P Verhaltenskodex, gemäß Artikel 6.1.f und Erwägungsgrund 48 der Datenschutz-Grundverordnung.
    Die erwähnten Empfänger sollen nur Daten erhalten, die für ihre entsprechenden Aufgaben relevant sind und sollen Sorge dafür tragen, dass sie ausschließlich im Sinne der oben genannten Verwendungszwecke verarbeitet werden und in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz. Des Weiteren können die Daten an andere legitimierte Empfänger kommuniziert werden, die jeweils durch geltendes Recht bestimmt werden.
    Mit Ausnahme der vorstehend genannten Punkte, dürfen die Daten nicht an Drittparteien weitergegeben werden, seien es juristische oder natürliche Personen, die keine Aufgaben kommerzieller, professioneller oder technischer Natur für den Datenverantwortlichen erbringen, und dürfen nicht verbreitet werden.
    Diejenigen Individuen, die die Daten erhalten, sollen sie gegebenenfalls in der Funktion des Datenverantwortlichen, Datenverarbeiters oder der Person die befugt ist, persönliche Daten für die oben genannten Verwendungszwecke zu nutzen, bearbeiten und dies in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz tun.

In Bezug auf die Übertragung von Daten außerhalb der EU, einschließlich in Ländern, deren Gesetze nicht das gleiche Datenschutzniveau wie das EU-Recht gewährleisten, informiert der Datenschutzverantwortliche darüber, dass die Übertragung in jedem Fall in Übereinstimmung mit den Methoden erfolgen muss, die durch die Datenschutz-Grundverordnung zugelassen sind, wie z.B. auf der Grundlage der Zustimmung des Nutzers, auf der Grundlage der von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln, durch Auswahl von Teilnehmern an internationalen Programmen für den freien Datenverkehr (z. B. EU-USA Privacy Shield) oder in Länder, die von der Europäischen Kommission als sicher angesehen werden.

Drittanbieter von Leistungen, die in unserem Auftrag arbeiten: Wir können Ihre Daten an unsere Drittanbieter, Subunternehmer und andere verbundene Organisationen weitergeben, um Aufgaben zu erledigen und Dienstleistungen für Sie zu erbringen (z. B. um Ihre Einkäufe zu bearbeiten und Ihnen Benachrichtigungen zu schicken). Wir arbeiten mit: Google Suite, SessionCam SurveyGismo, MailChimp, PayPal und Molley. Wenn wir jedoch Drittanbieter verwenden, geben wir nur die persönlichen Informationen an, die zur Erbringung des Dienstes erforderlich sind, und wir verfügen über Datenverarbeitungsvereinbarungen, die sie dazu verpflichten, Ihre Daten sicher zu verwahren und sie nicht für ihre eigenen Direktmarketingzwecke zu verwenden. Bitte seien Sie versichert, dass wir Ihre Daten nicht über das Netzwerk der Triple P Gruppe hinaus an Dritte weitergeben, die sie für ihre eigenen Direktmarketingzwecke verwenden, es sei denn, Sie haben uns dazu aufgefordert, oder wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, beispielsweise durch gerichtliche Anordnung oder zur Verhinderung von Betrug oder anderen Straftaten.

Drittanbieter von Produkten, mit denen wir zusammenarbeiten: Wir arbeiten eng mit verschiedenen Drittanbietern zusammen, um Ihnen im Rahmen des Triple P-Systems eine Reihe von Unterstützungsangeboten zum Thema Erziehung, machen zu können. Wenn Sie sich nach einem oder mehreren dieser Dienste erkundigen oder sich dafür registrieren, verwendet der entsprechende Drittanbieter Ihre Daten, um Sie mit Informationen zu versorgen und um die Leistungen zu erbringen, die aus Ihrer Anfrage entstehen. In einigen Fällen werden sie als Datenverantwortliche für Ihre Daten agieren, und wir empfehlen Ihnen daher, ihre Datenschutzerklärung zu lesen.

Wenn Sie unsere sicheren Online-Zahlungsseiten verwenden, wird Ihre Zahlung von Drittanbietern verarbeitet, die für die Zahlungsabwicklung zuständig und auf die Online-Erfassung und Verarbeitung von Transaktionen mit Kredit- und Debitkarten spezialisiert sind. Wenn Sie Fragen zu sicheren Transaktionen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Wir können Ihre persönlichen Daten im Rahmen eines Verkaufs eines Teils oder aller unserer Geschäfte und Vermögenswerte an Dritte oder im Rahmen einer Umstrukturierung oder Reorganisation des Unternehmens an Dritte weitergeben oder wenn wir zur Offenlegung oder Weitergabe Ihrer persönlichen Daten verpflichtet sind, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder anzuwenden oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Unterstützer und Kunden zu schützen. Wir werden jedoch Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Datenschutzrechte weiterhin geschützt sind.

Ihre Entscheidungen

Sie haben die Wahl, ob Sie Informationen von uns erhalten möchten oder nicht. Wenn Sie keine direkte Kontaktierung zu Werbezwecken von uns erhalten möchten, können Sie Ihre Auswahl treffen, indem Sie die entsprechenden Kästchen in den Formularen ankreuzen, die eindeutig angeben, dass sie den Zweck haben, Ihr Interesse an solchen Mitteilungen zu registrieren.

Wir werden Sie zu Marketingzwecken nicht per E-Mail, Telefon oder SMS kontaktieren, außer Sie haben Ihre vorherige Zustimmung gegeben. Wir werden Sie nicht zu Werbezwecken per Post kontaktieren, wenn Sie angegeben haben, dass Sie nicht kontaktiert werden möchten. Sie können Ihre Marketingeinstellungen jederzeit ändern, indem Sie uns per E-Mail kontaktieren: privacyofficer@triplep.net oder telefonisch unter 0251 518941.

Zugriffsrechte und Datensubjekte

Einzelpersonen haben das Recht auf Zugang zu den persönlichen Daten, die über sie verarbeitet werden, vorbehaltlich des geltenden Rechts; Einzelpersonen können beantragen, auf ihre von uns verarbeiteten persönlichen Daten zuzugreifen, indem sie uns eine E-Mail an senden.

Vorbehaltlich des geltenden Rechts stehen Ihnen möglicherweise auch einige oder alle der folgenden Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten zu. Gegebenenfalls können Sie:

  • eine Kopie Ihrer persönlichen Daten zusammen mit Informationen darüber erhalten, wie und auf welcher Grundlage diese persönlichen Daten verarbeitet werden;
  • ungenaue persönlichen Daten korrigieren (einschließlich des Rechts, unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen);
  • persönliche Daten löschen (unter bestimmten Umständen, z. B. wenn sie nicht mehr für die Zwecke erforderlich sind, für die sie erhoben oder verarbeitet worden sind);
  • die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unter bestimmten Umständen einschränken;
  • Ihre Daten in maschinenlesbarer Form an Dritte (oder an Sie selbst) übermitteln, wenn wir unsere Datenverarbeitung auf der Basis Ihrer Einwilligung oder der Ausführung eines Vertrags mit Ihnen begründen;
  • Ihre Zustimmung zu unserer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widerrufen (sofern diese Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung beruht); und
  • eine Kopie der angemessenen Sicherheitsmaßnahmen, unter denen Ihre persönlichen Daten in ein Drittland oder eine internationale Organisation übertragen werden, erhalten oder einsehen.

Zusätzlich zu den oben genannten Rechten haben unter geltendem EU-Datenschutzrecht stehende Personen das Recht, aus Gründen, die ihre besondere Situation betreffen, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten Einspruch zu erheben, die wir aufgrund eines berechtigten Interesses vorgenommen haben, einschließlich Profiling (Sofern Sie mit diesem nicht einverstanden sind) oder um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen. Sie haben auch jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke, einschließlich der Erstellung von Profilen für Marketingzwecke, zu widersprechen. Sie haben auch das Recht, bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde Beschwerde zum Datenschutz einzureichen.

In Bezug auf alle diese Rechte kontaktieren Sie uns bitte unter privacyofficer@triplep.net. Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise einen Identitätsnachweis verlangen. Wir behalten uns das Recht vor, eine Gebühr zu erheben, sofern dies gesetzlich zulässig ist, insbesondere wenn Ihr Antrag unbegründet oder unverhältnismäßig ist. Wir werden uns bemühen, auf Ihre Anfrage innerhalb der geltenden Fristen zu reagieren.

Wenn Sie uns bezüglich der Daten kontaktieren, für die wir Datenverarbeiter sind, werden wir versuchen, Ihre Anfrage an die zuständige Stelle und den für Ihre persönlichen Daten zuständigen Datenverantwortlichen zu verweisen.

Gegenwärtige Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre informationen vor Verlust, Missbrauch oder Änderungen zu schützen

Wenn Sie uns persönliche Informationen geben, ergreifen wir Maßnahmen, um sicherzustellen, dass diese sicher behandelt werden. Alle Informationen sind verschlüsselt und geschützt, wenn sie mit SSL-Verschlüsselung übertragen werden. Wenn Sie sich auf einer sicheren Seite befinden, wird in der Adressleiste der meisten Webbrowser, z. B. Google Chrome, ein Schlosssymbol angezeigt.

Die Sicherheit von Informationen, die uns über andere Medien als unsere eigenen übermittelt werden, kann von uns niemals garantiert werden. Aus diesem Grund können wir, während wir uns bemühen, Ihre persönlichen Daten zu schützen, nicht für die Sicherheit der Informationen garantieren, die Sie uns übermitteln, und Sie tun dies auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, tun wir unser Bestes, deren Sicherheit in unseren Systemen zu gewährleisten. Wenn wir ein Passwort vergeben (oder Sie eines gewählt) haben, mit dem Sie auf bestimmte Bereiche unserer Websites zugreifen können, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten. Wir bitten Sie, Ihr Passwort nicht an Dritte weiterzugeben.

Profiling

Wir können Ihre persönlichen Daten analysieren, um ein Profil Ihrer Interessen und Präferenzen zu erstellen, damit wir Sie mit den für Sie relevanten Informationen kontaktieren können. Wir können zusätzliche Informationen über Sie nutzen, wenn sie aus externen Quellen verfügbar sind, um zu gewährleisten, dass wir dies effektiv tun. Wir können Ihre persönlichen Daten auch dazu verwenden, Betrugs- und Kreditrisiken zu erkennen und zu reduzieren.

Personen, die höchstens 16 jahre alt sind

Unsere Website hat nicht die Absicht, persönliche Informationen über Minderjährige zu sammeln. Wir sind bestrebt, die Privatsphäre von Kindern bis zu 16 Jahren zu schützen. Wenn Sie höchstens 16 Jahre alt sind, holen Sie bitte vorher die Erlaubnis Ihrer Eltern / Erziehungsberechtigten ein, wenn Sie uns persönliche Informationen zur Verfügung stellen. Wir ermutigen Eltern, sich mit dem Online-Verhalten ihres Kindes / ihrer Kinder zu befassen und die unverlangte Sammlung von persönlichen Daten ohne Zustimmung der Eltern zu verhindern. Wenn Sie überzeugt sind, dass persönliche Daten Ihres Kindes ohne Zustimmung der Eltern gesammelt wurden, kontaktieren Sie uns bitte unter

Übertragung Ihrer informationen außerhalb Europas

Im Rahmen der Dienstleistungen, die Ihnen über diese Website angeboten werden, können die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, in Länder außerhalb der Europäischen Union ("EU") übertragen werden. Dies kann zum Beispiel passieren, wenn sich einige unserer Server von Zeit zu Zeit in einem Land außerhalb der EU befinden. Diese Länder haben möglicherweise keine ähnlichen Datenschutzgesetze wie die EU.

Mit der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung zu. Wenn wir Ihre Informationen auf diese Weise aus der EU übermitteln, werden wir Schritte ergreifen, um sicherzustellen, dass geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden, um sicherzustellen, dass Ihre Rechte zum Schutz der Privatsphäre gemäß dieser Richtlinie weiterhin geschützt werden. Wir haben sichergestellt, dass unsere Drittanbieter die datenschutzrechtlichen Anforderungen der DSGVO / AVG, ePrivacy oder Privacy Shield bei der Übermittlung persönlicher Daten aus der Europäischen Union einhalten. Wenn Sie unsere Dienste außerhalb der EU in Anspruch nehmen, können Ihre Daten möglicherweise auch außerhalb der EU übertragen werden, um Ihnen diese Dienste zur Verfügung zu stellen.

Aufzeichnungen auf Internetseiten

Unsere Internetseite kann auch den Aufzeichnungsdienst SessionCam verwenden. SessionCam ist ein Produkt, das von ServiceTick Ltd. entwickelt wurde. SessionCam kann Mausklicks, Mausbewegungen, Seitenscrollen und jeden in Internetseitenformularen eingegebenen Text aufzeichnen. Die gesammelten Informationen enthalten keine Bankdaten oder sensible persönliche Daten. Daten, die von SessionCam von der ServiceTick-Internetseite erfasst werden, werden ausschließlich von Triple P International Pty Ltd oder unseren Vertragspartnern verwendet. Die gesammelten Informationen werden zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Internetseite verwendet und gespeichert und für Sammel- und Statistikberichte verwendet.

Google Analytics

Die Triple P-Gruppe hat eine Datenverarbeitungsvereinbarung mit Google. Alle Daten, die in Google Analytics erfasst und gespeichert werden, werden anonymisiert und verschlüsselt, bevor sie an die Server von Google übertragen werden. Die Einstellungen für die gemeinsame Datennutzung wurden deaktiviert. Analytics-Cookies werden nicht in Kombination mit anderen Google-Diensten verwendet, es sei denn, Ihre persönliche Einwilligung wurde vor der Herstellung dieser Verbindung gegeben.

Cookies

Diese Internetseite nutzt Cookies. Cookies sind kleine Datenelemente, die von Internetseiten genutzt werden können, um die Benutzererfahrung effizienter zu machen. Diese Seite verwendet verschiedene Arten von Cookies. Einige Cookies werden von Drittanbietern auf unseren Seiten platziert.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn sie für den Betrieb dieser Internetseite unbedingt erforderlich sind. Für alle anderen Arten von Cookies benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Wenn die Zustimmung zu unseren Marketing-Cookies ausdrücklich gegeben wurde, verwenden wir Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie bei Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.

Sie können Ihre Zustimmung zu der Cookie-Erklärung auf unserer Internetseite jederzeit ändern oder widerrufen. Ihre Zustimmung gilt für folgende Domains: positiefopvoeden.nl, triplep-annebabalik.net, triplep-crianza.com, triplep-eltern.de, triplep-parenting.ca, triplep-parenting.com, triplep-parenting.jp.net, triplep-parenting.net, triplep-parenting.net.au, triplep-parenting.net.nz, triplep-parenting.uk.net, triplep-paternidad.net, triplep-usag.net, tripleponline.de, tripleponline.net

You can at any time change or withdraw your consent from the Cookie Declaration on our website.

Überprüfung dieser Richtlinie

Wir überprüfen diese Richtlinie regelmäßig. Diese Richtlinie wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert.

Kontakt

Für Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten: privacyofficer@triplep.net.